Linkschleuderei: Fotoklassiker, Fotobücher, eigene Kalender

Liebe Leser (falls noch welche da sind),

es tut ihnen leid, dass sie das schöne Blog derzeit so sehr vernachlässigen, eigentlich schade. Es ist aber – anders als zwischenzeitlich erhofft – nicht absehbar, ob und ab wann hier je wieder in dem aus den Anfangstagen bekannten Umfang auf schöne Dinge hingewiesen wird. Problem ist dabei weniger der Rückgang toller Dinge auf diesem schönen Planeten, mehr der Mangel an Zeit und Lust, sich der Präsentation dieser Errungenschaften ausgiebig zu widmen.

Zur Besserung versuchen sie als Nächstes, die Sache ein wenig in Richtung Linkschleuder entgleiten zu lassen. Heute: Thementag Fotografie

Fotoklassiker: Feine Auswahl toller Fotos, die hochwertig gerahmt zum Kunden kommen. Nicht ganz billig, sieht trotzdem rundum empfehlenswert aus. fotoklassiker.de

Kalender drucken lassen – das sollte man sich für den Herbst merken: großformatige Fotokalender mit eigenen Motiven liefert meinBildkalender äußerst preiswert und schnell.

Fotobücher sind nicht nur für Fotografen zur Präsentation ihrer Arbeit eine gute Idee. Auch aus dem Urlaub, von einer Hochzeit oder mit alten Familienfotos lassen sich tolle Bücher machen. Fotobücher sind seines Erachtens die neuen Alben. blurb bietet sehr günstig sehr hochwertige Ausführungen an, die Erstellung mit der blurb-Software geht auch leicht von der Hand. Tipp (aus eigener Erfahrung): Verfolgbare Versandart wählen – vermeidet Komplikationen, die hier wegen des Versands aus dem Ausland etwas wahrscheinlicher sind als bei regionalen Anbietern. blurb.com

Moo-Karten hatten wir schon, sind nachwievor toll. moo.com

Hochwertige Fotoabzüge in beständiger Qualität, auf anständigen Papieren zu bodenständigen Preisen: Saal Digital

Dieser Beitrag wurde unter schön veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Linkschleuderei: Fotoklassiker, Fotobücher, eigene Kalender

  1. erik sagt:

    Ihr Lieben,
    egal was es wird, es wird schön. Dann ist es eben die schöne Linkschleuder, was auch etwas für sich hat und nun mal nicht denken, hier würde niemand mehr mitlesen!

    Liebe Grüße, Euer Erik

Kommentare sind geschlossen.