Einfache Kürbissuppe

Suppe da.
Foto: JCN

Es ist Kürbiszeit. Überall gibt es sie momentan zu kaufen, die großen runden Kürbisse. Warum also nicht mal eine Suppe daraus kochen? Hier die Zutaten für 4 bis 6 Personen:

  • 1200 Gramm Kürbisfleisch
  • 600 Gramm Kartoffeln
  • 6 EL Butter
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 0,75 Liter Milch
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung ist wirklich simpel: Kürbisfleisch und Kartoffeln würfeln. Die Butter in einem großen Topf schmelzen, Kürbis und Kartoffeln hinzugeben, Brühe dazugießen und etwa 30 Minuten kochen lassen. Nun die Milch unterrühren und alles pürieren. Die Suppe – je nach gewünschter Konsistenz – 25 bis 45 Minuten weiterkochen lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte, kann außerdem ein paar Kürbis- oder Sonnenblumenkerne in die Suppe geben.

Dieser Beitrag wurde unter lecker, schön veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Einfache Kürbissuppe

  1. Andrea sagt:

    das hört sich lecker an! Zu Kürbissuppe passt übrigens hervorragend auch etwas Ingwer…

  2. wiebke sagt:

    …und knoblauch, curry, chili, pürierte karotten und wirklich…gaaaaanz viel ingwer!

    :)

  3. Tennisschläger sagt:

    Hört sich lecker an. Schmeckt es den auch so?
    Passt zum Oktober so eine Kürbissuppe.

Kommentare sind geschlossen.