Schöner Wohnen dank H&M

Nicht ganz neu, aber vielleicht noch nicht jedem Leser bekannt: H&M macht nicht mehr nur in Mode, sondern bietet seit diesem Frühjahr auch Textiles für die Wohnung an. Und die Auswahl ist gar nicht so schlecht – es gibt Handtücher, Tischdecken, Kissenbezüge und Bettwäsche. Bestellen kann man das Ganze übrigens im Internet oder per Katalog. Ihr persönlicher Favorit im H&M-Angebot: Diese Kissenhülle.

Dieser Beitrag wurde unter schön veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Schöner Wohnen dank H&M

  1. Barbara sagt:

    Ich habe das wirklich erst vor ein paar Wochen mitbekommen, dass H&M jetzt auch eine Home-Kollektion anbietet. Soweit ich das bislang mitbekommen habe, gibt’s die aber wohl nur online, oder? Fände es echt super, wenn die auch in großen Filialen vielleicht ein paar Abteilungen dafür aufmachen würden. Generelle muss ich aber absolut sagen, dass H&M da glaube ich Ikea einige Konkurrenz beschert. Das ist ja ungefähr ein Preissegment.

  2. Patrizia sagt:

    Soweit ich weiß, gibts sie auch nur online. Kann mir aber gut vorstellen, dass H&M bei Erfolg sicherlich auch in den Filialen eine eigene Abteilung dafür eröffnet. Ich würde mich auf jeden Fall ziemlich freuen. Man kann gespannt sein, was sich H&M da noch alles einfallen lässt.

Kommentare sind geschlossen.